Ob geplante Termine mit Kunden, spontane Besprechungen mit Mitarbeiter oder wöchentlich stattfindende Team-Meetings, Videokonferenzen sind heute ein beliebtes Mittel in der Unternehmenskommunikation.

Wenn Sie dabei Ihre Privatsphäre schützen und nicht jedem den unangenehmen Zwischenfall zeigen wollen, können Sie das Hintergrundbild in den Videokonferenz-Apps wie Zoom, Microsoft Teams und Google Meet individuell ändern. Möchten Sie wissen wie? In weniger als 2 Minuten erklären wir es.
Hier gehts zum Video